Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen OK
 

Herzlich Willkommen

01.09.2016

Nettes Team sucht Verstärkung. Es werden Bewerbungen für folgende Positionen entegegengenomm: Notfallsanitäter/in, Rettungsassistent/in, Rettungssanitäter/in, gern mit Zusatzqualifikationen z.B. Med.Produkteverantwortlicher, staatl. gepr. Desinfektor
Für den Krankenfahrdienst suchen wir noch engagierte Mitarbeiter auf der Basis Rettungssanitäter mit der Option der späteren Übernahme in den Rettungsdienst Ab 01.11.2016 werden Bewerbungen auf zwei Ausbildungsplätze zum Notfallsanitäter edntgegen genommen

11.06.2014

Zur Wahl am 25.05.2014 wurde unser Mitarbeiter und Notfallsanitäter Jerns Ackermann in den Kreistag des Landkreises Börde gewählt. Wir gratulieren herzlich zur Wahl.

Am 28.05.2014 haben unsere Mitarbeiter Bernd Linke und Dirk Alsleben erfolgreich die Prüfung zum Notfallsanitäter bestanden. Wir gratulieren recht herzlich.

Im Jahr 2015 beginnen wir mit der 3 Jahresausbildung von Notfallsanitätern. Neben einer monatlichen ausbildungsvergütung und der Übernahme der Schulkosten wird auch der Führerscheinergänzungslehrgang für C1 übernommen. Bewerbungen werden ab September 2014 entgegengenommen.

13.04.2013

Wir freuen uns, Sie auf unseren Internetseiten begrüßen zu dürfen.

Krankentransport & Rettungsdienst
Ackermann GmbH


- anerkannte Lehrrettungswache -

Wir helfen, pflegen und machen mobil.
- private Initiative im Gesundheitswesen -

Seit 1990 kompetent, erfahren, professionell und zuverlässig.

Wir fahren unter den blauen Stern.

Erfahren Sie mehr über uns ›››

Unser Informationsfilm

Für einen Tag standen alle Mitarbeiter der Rettungsdienst Ackermann GmbH im Focus der Kamera. Ein Filmteam der Fa. Brunner Werbung besuchte unsere Lehrrettungswache und versuchte die Bandbreite unserer Arbeit auf den Film zu bannen.

Es war ein tolles Erlebnis für uns alle und brachte Abwechslung der anderen Art in unseren Alltag. Alle Mitarbeiter waren begeistert. Der Tag endete mit dem eindeutigen Fazit:

„Die Sorge um den Patienten bleibt Mittelpunkt unserer Arbeit.”

Der so entstandene Film wird zur Zeit im Patienteninformationskanal des Städtischen Klinikums in Magdeburg und in diversen Arztpraxen im Landkreis Börde ausgestrahlt. Für Sie steht er hier exlusiv zur Verfügung.